Innovative Treppenlifte für barrierefreies Wohnen

Wenn die eigene Treppe zum unüberwindlichen Hindernis wird, bedeutet das für viele Seniorinnen und Senioren den größten Verlust ihrer gewohnten Lebensqualität. Auf Hilfe von außen angewiesen, fühlen sie sich als Last für die Angehörigen. Doch das muss nicht sein.

Ein Hilfsmittel, das von innovativer Umsetzung der Kundenwünsche getragen wird, schafft hier schnell Abhilfe. Der moderne Treppenlift, der sich konsequent an die jeweiligen örtlichen Gegebenheiten anpassen lässt sowie ein hoch qualifiziertes Service-Team, das die Wartung übernimmt, ist die Lösung.

Ob traditionell oder modern – die Treppenlifte orientieren sich allesamt an der Bequemlichkeit und Sicherheit ihrer Benutzer. Leichte Handhabung ist gepaart mit ergonomischem Sitzkomfort. Zahlreiche Verstellmöglichkeiten machen ihn passend für jede Körpergröße und jedes Gewicht. Die Sicherheit wird durch Rücken- und Armlehnen gewährleistet, für Rollstuhlfahrer gibt es außerdem spezielle Plattformlifte für den Außen- und Innenbereich.

Alle Treppenlifte durchlaufen ein ausgiebiges Prüfverfahren und sind von einer staatlich anerkannten Prüfstelle zertifiziert. Genau angepasst an die heimische Treppenbarriere, können sie exakt auf Maß gefertigt werden. Gehobene Modelle bieten gar einen integrierten Gewichtssensor, der dafür sorgt, dass sich der Lift erst dann in Bewegung setzt, wenn die Person richtig Platz genommen hat.

Selbst für einen Stromausfall ist der innovative Lift gerüstet. Akkus, die sich an den Haltepunkten selbstständig aufladen, sorgen für ständige Fahrbereitschaft. Eine integrierte Fernbedienung sorgt für die komfortable Bedienung.

Die Steuerung kann auf Wunsch rechts oder links an die Armlehne montiert werden. Ein Fußbrett und eine spezielle Drehtechnik sorgen für einen sicheren Ein- und Ausstieg. Als zusätzlicher Sicherheitsfaktor können Sicherheitsgurte sowohl für das Becken bis hin zum Fußgurt angebracht werden.

Die Geschwindigkeit wird zudem durch eine Sicherheitsvorrichtung überwacht, deren Sensoren sofort auf jeden Widerstand reagieren und das System stoppen. Am Ende der Fahrt genügt eine kleine Handbewegung, die den Lift Platz sparend zusammenklappen lässt.

Heutzutage muss auch im hohen Alter oder im Fall einer plötzlichen Immobilität niemand mehr seine gewohnte Umgebung verlassen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.